Suche
Suche Menü

48h Wilhelmsburg 2016 – Musik von den Elbinseln

Illustration: Stephanie Frey

48 Stunden ist wohl ein bisschen untertrieben – los geht’s bei der diesjährigen 48h Wilhelmsburg am Freitag, 10. Juni 2016 um 18:00 Uhr und Schluss ist (inklusive Aftershow-Party) am Sonntag, 12. Juni 2016 um 20:00 Uhr.

Was ist 48h Wilhelmsburg?

Zum siebten Mal werden sich Künstler „aus der Nachbarschaft“ an drei Tagen bei 148 Veranstaltungen in 63 Locations präsentieren, umsonst und draußen & drinnen, auf den Elbinseln, in den Stadtteilen Veddel und Wilhelmsburg.

Wer veranstaltet 48h Wilhelmsburg?

Vor allem die Musiker*innen und Gastgeber*innen. Das sind Cafés und Restaurants und lokale Geschäfte, denn 48h Wilhelmsburg findet nicht auf zentralen Bühnen statt.

Und das Netzwerk Musik von den Elbinseln, ein Zusammenschluss von Musiker*innen und Veranstalter*innen aus Wilhelmsburg und Veddel, und als Initiatorin und Trägerin der Veranstaltung die Stiftung Bürgerhaus Wilhelmsburg.

Das Besondere an 48h Wilhemsburg (außer der Musik natürlich)

Jedes Jahr startet die Finanzierung wieder bei null Euro. Durch Firmenspenden und öffentliche Förderungen wird 48h Wilhelmsburg möglich gemacht.

Die Gastgeber*innen beteiligen sich an den Kosten der Veranstaltung und die Musiker*innen treten nur für eine kleine Aufwandsentschädigung auf – und freuen sich dementsprechend über eine Spende „in den Hut“, wenn’s gefallen hat.

Mehr Infos gibt’s im digitalen Programmheft (oder hier als PDF).

Illustration: Stephanie Frey

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.