Suche
Suche Menü

So viel Liebe …

… wiegt schwer.

Ist es ein uralter Brauch, sich selbst und anderen zu zeigen, wie verliebt man ist, indem Vorhängeschlösser mit Namensgravur an Brückengeländer gehängt werden? Nein. Wahrscheinlich wurde vor rund 20 Jahren in Italien damit angefangen (bei Wikipedia steht’s genauer) und seitdem machen es zu viele nach.

In Paris ist vor knapp zwei Jahren das Brückengeländer der Pont des Arts unter der Last der daran befestigten Liebesschlösser auf einer Länge von fast zweieinhalb Metern eingestürzt. Das Gewicht der Liebe … äh … der Schlösser: ca. 93 Tonnen.

Aber ein kleines bisschen romantisch ist es doch.

Foto: Jutta Hülsmann

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.