Suche
Suche Menü

FAQ Private Stadtführungen

Klicken Sie auf die Frage, die Sie interessiert:

  1. Was sind private Stadtführungen?
  2. Wie unterscheiden sich private und öffentliche Stadtführungen?
  3. Wie unterscheiden sich private und individuelle Stadtführungen?
  4. Wie lange dauert eine private Stadtführung?
  5. Wie spontan können Sie eine private Stadtführung buchen?
  6. Was kostet eine private Stadtführung?
  7. Wie viele Gäste können an einer privaten Stadtführung teilnehmen?
  8. Findet eine gebuchte private Stadtführung bei jedem Wetter statt?
  9. Wann sollten Sie lieber eine individuelle Stadtführung buchen?
  10. Können Sie Ihren Hund mitbringen?

Private FührungenIndividuelle FührungenStadtführung Hamburg Startseite

1. Was sind private Stadtführungen?

An einer privaten Stadtführung nehmen nur die Gäste teil, die Sie als Bucherin oder Bucher bei der Führung mitnehmen möchten.

Sie sind also entweder allein, zu zweit, oder als Gruppe (mit Ihrer Familie, mit Freunden, mit Bekannten, mit Kollegen, mit Vereinsmitgliedern oder als Schulklasse etc.) mit Ihrem Tour Guide unterwegs.

Auf der Seite www.heute-stadtfuehrung.hamburg/private-tour-buchen sehen Sie, welche privaten Stadtführungen wir als Stadtrundgänge oder Stadtrundfahrten oder als Scuddy-Tour anbieten.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

2. Wie unterscheiden sich private und öffentliche Stadtführungen?

Bei einer privaten Führung sind nur die Gäste dabei, die Sie kennen, bzw. die zu Ihrer Gruppe gehören.

Bei einer öffentlichen Führung treffen Sie weitere Teilnehmer/innen, die die gleiche Stadtführung auch gebucht haben. Während der Führung lernen Sie also Hamburg kennen und auch noch andere nette Gäste.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

3. Wie unterscheiden sich private und individuelle Stadtführungen?

Die privaten Führungen haben eine bestimmte Route, die Sie sich auf unserer Website vorher ansehen können.

Bei einer individuellen Stadtführung wird die Route nach Ihren Wünschen und Vorlieben extra für Sie (und gern auch mit Ihnen) entweder vor oder während der Führung festgelegt.

Ihr Guide holt Sie und/oder Ihre Gruppe auch gern in Ihrem Hotel in Innenstadtnähe oder an einem anderen individuellen Treffpunkt ab.

 

Sie können auch zwei Routen kombinieren oder eine der privaten Touren an einem individuellen Treffpunkt starten. Sie merken schon – der Unterschied zwischen privaten und individuellen Touren zu Fuß  ist nicht so groß – und die Preise sind sogar gleich!


Die privaten Führungen:

Sie können sich zum Beispiel eine der öffentlichen Stadtführungen aussuchen und sie als private Tour buchen, oder Sie entscheiden sich für die Stadtführung Zwischen Rathaus, Speicherstadt, HafenCity, die wir nur als private Führung anbieten, oder für eine der anderen Touren auf dieser Uebersichtsseite.

Die individuellen Führungen:

Eine Übersicht der individuellen Stadtführungen finden Sie hier.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

4. Wie lange dauert eine private Stadtführung?

Eine private Stadtführung dauert so lange, wie Sie wollen.

Wenn Sie mit Ihrem Guide zwei Stunden zu Fuß durch Hamburg gehen möchten, können Sie sich unsere öffentlichen Führungen ansehen und eine der Touren als private Führung buchen. Schauen Sie sich auch die Übersicht der privaten Führungen an.

Natürlich ist es auch möglich, eine Route zu verlängern oder nach Ihren Interessen zu verändern. Dann wird eine individuelle Tour daraus.  Der Preis bleibt dabei gleich.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

5. Wie spontan können Sie eine private Stadtführung buchen?

Wir machen gern alles möglich – und meistens gelingt uns das auch. Wenn Sie spontan eine private Stadtführung buchen wollen, rufen Sie an!

Wir sagen Ihnen schnell, ob einer unserer zertifizierten Stadtführer heute Zeit für Sie hat.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

6. Was kostet eine private Stadtführung?

Die Preise für private und individuelle Stadtrundgänge zu Fuß finden Sie, wenn Sie dem Link folgen.

Was die private Plaza-Führung kostet, sehen Sie hier, und wenn Sie wissen möchten, wie viel die Moderation Ihrer privaten Stadtrundfahrt in Ihrem eigenen Bus kostet, klicken Sie hier.

Wenn Sie keinen eigenen Bus haben oder mit einer kleineren Gruppe im Großraum-Taxi oder in einer Limousine unterwegs sein möchten, rufen Sie bitte an. Wir sagen Ihnen gern unverbindlich, was das Mieten eines Busses oder eine Fahrt im Großraum-Taxi oder in der Limousine kosten würde.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

7. Wie viele Gäste können an einer privaten Stadtführung teilnehmen?

Wir empfehlen eine Gruppengröße von maximal 20 Teilnehmer/innen, damit alle gut zuhören und auch Fragen stellen können.

Bei unseren öffentlichen Führungen kommt deshalb ein zweiter Guide hinzu, sobald sich mehr als 20 Gäste angemeldet haben.

Wenn Sie mit bis zu 25 Teilnehmer/innen mit einem Guide unterwegs sein möchten, machen wir das auch noch. Aber bei noch größeren Gruppen leidet die Qualität zu sehr, deshalb empfehlen wir Ihnen, solche großen Gruppen zu teilen und mit zwei oder mehr Stadtführern parallel loszugehen.

Dabei werden die Routen leicht variiert, sodass die Gruppen sich unterwegs nicht „im Weg stehen“. Am Ende treffen sich alle am vereinbarten Zielort.

8. Findet eine gebuchte private Stadtführung bei jedem Wetter statt?

Wer hat gesagt, dass es kein schlechtes Wetter gibt, nur schlechte Kleidung? Vielleicht hat sie oder er ja in Hamburg gewohnt? Scherz beiseite, und außerdem ist unser Wetter eben echt norddeutsch (und sowieso deutlich besser als sein Ruf!).

Unsere Stadtführungen finden auch statt, wenn es regnen oder schneien sollte. Nach Möglichkeit wird die Route entsprechend angepasst und es werden mehr Gebäude auch etwas länger von innen besichtigt.

Da unsere Stornierungsfrist zwischen 24 und 48 Stunden liegt (je nach Buchung), besprechen wir aber bei einer besonders schlechten Wettervorhersage ein paar Tage vorher gern mit Ihnen, ob Sie den Termin lieber verschieben oder stornieren möchten.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

9. Wann sollten Sie lieber eine individuelle Stadtführung buchen?

Wenn Sie Ihren Treffpunkt und die Route individuell festlegen möchten, buchen Sie eine individuelle Stadtführung.

Die Preise für private und individuelle Führungen zu Fuß richten sich nach der Gruppengröße und der Dauer der Stadtführung und sind gleich.

Private und individuelle Stadtrundfahrten haben je nach Gruppengröße und benötigtem Fahrzeug unterschiedliche Preise, fragen Sie uns gern nach einem unverbindlichen Angebot.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

10. Können Sie Ihren Hund mitbringen?

Wenn Sie Ihren Hund gern dabeihaben möchten und er eine Stadtführung nicht zu langweilig findet – wir haben nichts dagegen.

Falls Sie eine Stadtführung buchen, bei der Sie auch die Plaza der Elbphilharmonie besuchen, bedenken Sie bitte, dass dort keine Hunde (Ausnahme: Assistenzhunde) mitgebracht werden dürfen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Vermissen Sie eine Antwort, möchten Sie auch eine Frage stellen?

Schreiben Sie uns eine Mail, wir ergänzen diese Liste gern!


 

Fotos:
Speicherstadt-Fleet: Fynn, Elbphilharmonie und Michel: Tom Quandt, Blick auf den Fernsehturm: Radouane Benhammou, Elbphilharmonie: Max Langelott, Rathaus, Karolinenviertel mit Fernsehturm: Axel Ahoi, Dockland: Claudio Testa, Barkassen: Archit Dharod, Wohn-Leuchtturm: Fynn, Hund: Tucker Good