Skip to main content

Zwischen Hafen, Michel, Rathaus

Von der Elbe zur Alster – Alter Elbtunnel, Hafenmeile, Portugiesenviertel, Michel, Krameramtsstuben, Fleetinsel, Rathaus

Öffentliche Tour mit nur 15 Gästen – online buchen

Ihre Stadtführung startet an den Landungsbrücken mit Blick auf die Elbe und den Hamburger Hafen. Zuerst geht Ihr Guide mit Ihnen unters Wasser – Sie fahren im Fahrkorb in den Alten Elbtunnel.

Danach erleben Sie auf dem Weg zum Rathaus das quirlige Portugiesenviertel und Sie erkunden ein Hamburger Wahrzeichen, den Michel, wie die Hauptkirche St. Michaelis hier genannt wird.

Sie treffen die Zitronen-Jette, betreten eine Insel in der Hamburger Innenstadt und schlendern durch die teuerste Einkaufsstraße Hamburgs. Am Ende erreichen Sie unser prachtvolles Neorenaissance-Rathaus.

Die ausführliche Tourbeschreibung und das Feedback unserer Gäste können Sie sich weiter unten ansehen.

Laut § 7 der Verordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 in der Freien und Hansestadt Hamburg sind wir verpflichtet, „die Kontaktdaten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer unter Angabe des Datums zu dokumentieren, diese Aufzeichnungen vier Wochen aufzubewahren und der zuständigen Behörde auf Verlangen vorzulegen, damit etwaige Infektionsketten nachvollzogen werden können.“ Die Datenschutzhinweise finden Sie hier.

Sie erhalten vor Beginn der Stadtführung ein entsprechendes Formular, das Sie bitte ausfüllen und Ihrem Guide zurückgeben. Schon jetzt danke dafür – und viel Spaß bei Ihrer mit Abstand wunderbaren Tour!

1. Wann geht's los?

Samstag | Sonntag 14:00 Uhr

2. Wie lange dauert die Tour?

Sie werden ungefähr zwei Stunden unterwegs sein.

3. Wie viele Gäste kommen mit?

Nur bis zu 15 Gäste. Sie sollen ja alles mitbekommen und gut hören können!

Unser Motto ist „Kleine Gruppen – große Qualität“. Deswegen nehmen wir bei öffentliche Touren nur bis zu 15 feste Buchungen an und es kommt ein zweiter Guide, wenn mehr als 15 Gäste gebucht haben.
Manchmal kommt es allerdings vor, dass kurzentschlossene Gäste nicht vorher anrufen, sondern am Treffpunkt stehen und spontan teilnehmen möchten. Dann kann die Gruppe ausnahmsweise auch mal etwas größer sein.

4. Preise

Pro Person 20 EUR

Ermäßigt 15 EUR
(Schüler/innen, Auszubildende, Student/innen)

Kinder bis 13 Jahre 10 EUR

Zwischen Hafen und Rathaus als private Tour

Private Führung online buchen

1 - 4 Personen: 150 EUR / 2 Std.

5 - 9 Personen: 170 EUR / 2 Std.

10 - 15 Personen: 200 EUR / 2 Std.

Maximal 10 weitere Gäste können für je 10 EUR teilnehmen, ab 26 Gästen werden private Gruppen geteilt.

5. Wie können Sie sich anmelden?

Online buchen

Möchten Sie lieber telefonisch buchen? Gern! Oder haben Sie eine Frage?

Rufen Sie an, wir freuen uns:

+49 40 673 837 60

oder

+49 176 481 380 29

Falls Sie ausnahmsweise nur den Anrufbeantworter erreichen, telefonieren wir gerade. Bitte nennen Sie Ihren Namen und Ihre Telefonnummer, wir rufen zurück.

6. Wo geht’s los?

An der U-Bahn-Haltestelle Landungsbrücken (Google Maps) vor dem Eingang/Ausgang, am Anfang der Fußgängerbrücke.

Ihr Tour Guide steht am Geländer und wird entweder eine blaue Umhängetasche tragen, auf der „Schönes Hamburg“ steht, oder ein „Schönes-Hamburg-Schild“ halten.

7. Anfahrt zum Treffpunkt auf der Brücke an den Landungsbrücken (S- und U-Bahn-Haltestelle)

Anfahrt mit der U- und S-Bahn

An den Landungsbrücken halten die U-Bahnen der Linie U3 (Fahrplan) und die S-Bahnen der Linien S1 (Fahrplan), S2 (Fahrplan), S3 (Fahrplan).

Anfahrt mit dem Bus

An den Landungsbrücken halten die Busse der Linien 111 (Fahrplan) und 112 (Fahrplan).

Die beste Verbindung finden beim HVV (Hamburger Verkehrsverbund)

https://geofox.hvv.de

Anfahrt mit dem Auto

In unmittelbarer Nähe des Treffpunkts (Google Maps) einen Parkplatz zu finden, ist schwierig, außerdem dürfen Sie meistens nicht lange genug stehenbleiben.

Vom Parkhaus Michel-Garage aus (mit zwei Zufahrten: Schaarmarkt und Schaarsteinweg) sind Sie zu Fuß in ca. 8 bis 10 Minuten an den Landungsbrücken (Entfernung: ca. 650 Meter).

Das Parkhaus Bavaria Office APCOA ist im Zirkusweg 4 (Google Maps). Von dort aus sind Sie auch in ca. 8 Minuten an den Landungsbrücken (Entfernung ca. 550 Meter).

8. Tourbeschreibung

Zwischen Hafen, Michel und Rathaus

Zur Buchungsseite – online buchen

In Hamburg gibt es außer dem bekannten Elbtunnel, durch den Sie vielleicht schon mit Ihrem Auto gefahren sind, noch einen anderen Tunnel unter der Elbe: den Alten Elbtunnel.

Nach einem kurzen Spaziergang mit Blick auf die Elbe zeigt Ihr Guide Ihnen diesen Tunnel, in den Autos auch heute noch mit hydraulisch betriebenen Fahrkörben hinuntergebracht werden könnten.

Dann durchqueren Sie das Portugiesenviertel und kommen vorbei an den Skandinavischen Seemannskirchen, die im Winter tolle Weihnachtsmärkte mit Spezialitäten aus ihrer Heimat bieten.

Am Ende des Viertels befindet sich die Michelwiese. Im Sommer sehen Sie hier viele HamburgerInnen beim Grillen und Faulenzen in der Sonne. Eine kleine Oase mitten in der Stadt.

Von dort geht es zum Michel, wie die Hamburger ihre Hauptkirche liebevoll nennen.

St. Michaeliskirche – der Michel

Die St. Michaeliskirche ist als protestantische Kirche ungewöhnlich prunkvoll ausgestattet – Sie erfahren während der Tour natürlich, weshalb das so ist.

Außerdem erzählt Ihr Guide Ihnen, warum es im Michel so viele Orgeln gibt und warum die Sitzplätze in dieser Kirche nummeriert sind.

Gelegentlich ist der Michel wegen einer Veranstaltung gesperrt und kann während der Tour leider nicht von innen besichtigt werden. Alle Infos bekommen Sie dann trotzdem und Sie können sich die Kirche zu einem späteren Zeitpunkt in Ruhe ansehen.

Nach einem kurzen Weg, vorbei am „Kleinen Michel“, führt Ihr Guide Sie zu den ehemaligen Witwenwohnungen des Krameramtes, hier sehen Sie Hamburgs letzte vorhandene Innenhofbebauung aus dem siebzehnten Jahrhundert.

Extra kleine Gruppe – damit Sie auch Fragen stellen können

Ihr Guide freut sich, wenn Sie "aktiv zuhören" und beantwortet gern auch Ihre Fragen während der Tour, zum Beispiel diese:

  • Wer war eigentlich die Zitronenjette?
     
  • Wie kam es zum verheerenden Brand von 1842?
     
  • Warum feiern die Hamburger auch heute noch jedes Jahr Hafengeburtstag?

Ihre Stadtführerin oder Ihr Stadtführer wird Ihnen auch verraten, was Sie tun müssen, damit Sie nicht die Chance verpassen, eine Extraportion Glück von der Tour mitzunehmen.

Das Beste kommt zum Schluss – das Rathaus

Danach gelangen Sie auf die Fleetinsel – ja, es gibt tatsächlich eine Insel in der Hamburger Innenstadt – und gehen an wunderschönen Fassaden aus der Gründerzeit entlang.

Auf der Fleetinsel könnten Sie sich nach der Tour in einem der tollen Lokale im Sonnenschein ein wenig ausruhen und stärken. Von hier aus ist auch schon der Turm des Hamburger Rathauses zu sehen.

Am Ende der Tour kommen Sie dort an und können das Rathaus in seiner ganzen Größe und Schönheit bewundern. Sie besichtigen die imposante Rathausdiele und den Innenhof des Rathauses mit dem außergewöhnlichen Hygieia-Brunnen, der an die Cholerazeit in Hamburg erinnert.

Hier sehen Sie auch die Rückseite der ehemaligen Hamburger Börse. Vielleicht entdecken Sie im Innenhof ja auch den Humor der Hanseaten. Kommen Sie mit? Ihr Hamburg-Stadtführer freut sich auf Sie!

Noch mehr sehen? Diese öffentlichen Touren bieten wir auch an:

Elbphilharmonie-Plaza-Besichtigung – Elphi-Info-Frühstück mit Bildschirmpräsentation im Störtebeker-Restaurant (zurzeit leider nicht), Speicherstadt-Führung mit Elbphilharmonie-Plaza-Besuch (Sa + So 11 Uhr), Kieztour (Do bis Mo 19 Uhr) und viele Termine bei den Scuddy-Touren.

Kleine Gruppen - große Qualität | Bei allen öffentlichen Führungen zu Fuß gehen wir mit nur bis zu 15 Gästen los!

Feedback unserer Gäste

Sehen Sie sich an, wie unsere Gäste die Tour „Zwischen Hafen und Rathaus“ auf den Buchungsplattformen Rent-a-Guide und GetYourGuide und Tripadvisor bewertet haben.

DANKE an alle Gäste für Ihr Feedback!

Wir freuen uns über jede Rückmeldung – auch über Anregungen und Kritik. Denn wir möchten, dass Sie als unsere Gäste nach einer Führung mehr als zufrieden sind.

Haben Sie an dieser Tour teilgenommen und möchten Sie berichten, wie’s war? Senden Sie Ihr Feedback per Mail an mail(at)schoenes-hamburg.com, als SMS oder über unser Kontaktformular.

Fotos: Michel + Hafen, © Kara, Fotolia; Alter Elbtunnel/Landungsbrücken vom Wasser aus, Klaus;
Rathausbrunnen, Karsten Bergmann, Pixabay; Alter Elbtunnel, moerschy, Pixabay;
St. Michaelis, 758139, Pixabay; Fleetblick, Marion Steinbach; Rathaus, SofieLayla Thal, Pixabay