Skip to main content

Ihre Reeperbahn-Führung
in Hamburg St. Pauli

  • Charmant-frivol

  • Witzig-sündig

  • Niveauvoll-informativ

Wenn Sie sich über eine Reeperbahn-Führung informieren möchten, klicken Sie bitte in der Übersicht auf die Kieztour, die Sie interessiert.

Sie können online buchen oder auch gern anrufen:

+49 40 673 837 60 oder +49 176 481 380 29

Oder schreiben Sie eine Mail an mail(at)schoenes-hamburg.com.

Wenn Sie eine private Reeperbahn-Führung buchen möchten, senden wir Ihnen gern ein individuelles Angebot.

Und wir melden uns gern auch telefonisch, wenn Sie uns schreiben, wann Sie erreichbar sind.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

ZUR STARTSEITE: STADTFÜHRUNG HAMBURG

... Tanzende Türme – Mojo-Club – Docks – Panoptikum – Operettenhaus – Spielbudenplatz – Schmidt Tivoli – Lehmitz – Davidwache – Hans-Albers-Platz – Herbertstraße – Silbersack – Ritze – Safari –Große Freiheit – Dollhouse – Beatles-Platz ...

Private + individuelle Reeperbahn-Führungen

Während einer privaten Reeperbahn-Führung entdecken Sie zwei oder drei Stunden lang das Rotlichtviertel.

Nur zusammen mit Ihren Freunden, Verwandten, Bekannten, Kollegen – ohne andere Gäste.

Die „geile Meile“ kennenlernen

Bei einer Reeperbahn Führung lernen Sie den Hamburger Kiez anders kennen.

Unsere Hamburger Stadtführerinnen und Stadtführer freuen sich darauf, Ihnen mit viel Spaß alles Wissenswerte über diesen besonderen Stadtteil zu erzählen.

Unsere Preise

1 - 4 Personen: 150 EUR / 2 Std.
Folgestunde(n) 65 Euro

5 - 9 Personen: 170 EUR / 2 Std.
Folgestunde(n) 65 Euro

10 - 15 Personen: 200 EUR / 2 Std.
Folgestunde(n) 65 Euro

Maximal 5 weitere Gäste können für je 10 EUR teilnehmen, ab 20 Gästen wird die Gruppe geteilt. Wir bieten günstigere Gruppenpreise bei parallel stattfindenden Touren.

Intensiv, hautnah, authentisch

Unsere Kiez-Guides sind auch privat oft auf „ihrem Kiez“ und in St. Pauli unterwegs, sodass sie Ihnen bei Ihrer Reeperbahn Tour viel mehr zeigen können, als in jedem Reiseführer steht.

Empfehlungen + Geheimtipps

Unsere Kiez-Guides geben Ihnen gern aktuelle und persönliche Empfehlungen und verraten Ihnen auch ihre Geheimtipps.

So kann der Spaß nach Ihrer Kieztour sofort weitergehen und Sie werden eine tolle Nacht auf Hamburgs Reeperbahn erleben!

WO GEHT'S LOS – OPTIONEN:

Ihre private Reeperbahn-Führung startet wo Sie möchten (in der Nähe vom Kiez).

Ihr Tour Guide holt Sie gern am Hotel oder in einem Restaurant ab.

Ein guter Treffpunkt ist auch die Bushaltestelle an der U-Bahn-Station St. Pauli (Google Maps), Ausgang Millerntorplatz.

Gibt es einen besonderen Grund für Ihren Reeperbahnrundgang?

Erzählen Sie uns, wenn Ihre Reeperbahntour ein bestimmtes Motto haben soll oder Sie jemanden mit einer privaten Reeperbahn-Führung überraschen wollen.

Wir stellen uns auf Ihre Wünsche ein!

Aus der Tour kann ein Junggesellenabschied  oder ein Junggesellinnenabschied werden, eine Betriebsfeier oder ein Vereinsausflug, eine Geburtstagsparty oder ein besonderer Abend an Ihrem Hochzeitstag ... oder ... wie wär's mit einer Weihnachtsfeier auf dem Kiez?

FEEDBACK UNSERER GÄSTE

Sehen Sie sich an, wie unsere Gäste die Reeperbahn-Führung bewertet haben oder schauen Sie auf den Buchungsplattformen Rent-a-Guide und GetYourGuide nach, was dort steht.

DANKE an alle Gäste für Ihr Feedback!

Wir freuen uns über jede Rückmeldung – auch über Anregungen und Kritik. Denn wir möchten, dass Sie als unsere Gäste nach einer Führung mehr als zufrieden sind.

Haben Sie an dieser Tour teilgenommen und möchten Sie berichten, wie’s war? Senden Sie Ihr Feedback per Mail an mail(at)schoenes-hamburg.com, als SMS oder über unser Kontaktformular.

GERDI SCH. PER MAIL AM 23.10.2019

Hallo Frau Hülsmann,

ich wollte mich nochmal melden und Ihnen kurz berichten von unserer Hamburg-Tour.

Wir konnten am Donnerstag mit der Barkasse von Abicht auch in die Speicherstadt fahren, war sehr gut und informativ.

Und dann unser Highlight am Donnerstag Abend: mit Jürgen zur Kieztour. Wir hatten viel Spaß und und haben viel über St. Pauli erfahren (es wurde eine lange Nacht).

Vielen Dank für ihre Tipps und einen schönen Gruß an Jürgen.

Gerdi Sch. aus Wendelstein

SONJA P. PER MAIL AM 02.10.2019

Liebes Team,

Ein dickes Dankeschön nochmals an unseren Kiezführer Andreas. Es war eine sehr gute Tour und haben sehr viel erfahren. Auch wenn das Wetter nicht so mit gemacht hat, hatten wir viel Spaß. Sehr zu empfehlen.

MfG aus dem Münsterland

Sonja P.

Reeperbahn-Führung als Weihnachtsfeier

Hamburgs „heiße“ Weihnachtskieztour

Die etwas andere Weihnachtsfeier auf der Reeperbahn

Wir zeigen Ihnen die „sündige Meile“ zur Weihnachtszeit. 

Sie werden ungefähr 2,5 Stunden unterwegs sein. Für eine längere Tour ist es im Winter zu kalt.

Wir laden Sie und Ihre Kollegen und Freunde am Ende auf Hamburgs „geilstem Weihnachtsmarkt“ – Santa Pauli – zu einem Glühwein ein.

DIE PREISE

Für bis zu 10 Gäste: 295 EUR (inkl. 1 Glühwein pro Person)

Für jeden weiteren Gast: 10 EUR (inkl. 1 Glühwein pro Person, höchstens 20 Gäste)

Während Hamburgs geilster Weihnachtskieztour führen wir Sie über die Reeperbahn, durch die Große Freiheit, an der Davidwache vorbei – und die Männer könnten auch durch die Herbertstraße gehen.

Die Frauen bleiben natürlich nicht allein zurück, Ihr Tour Guide zeigt Ihnen dann auch etwas sehr Nettes!

Wenn Sie etwas genauer wissen wollen, was Sie alles sehen und erleben können während Ihrer Weihnachtskieztour, lesen Sie sich bitte die Tourbeschreibung unserer öffentlichen Kieztour durch.

Ungefähr so wird es werden – oder aber auch ganz anders, Ihr Guide stellt sich natürlich gern auf die Wünsche der Gruppe ein.

WICHTIG:

Ihr gemeinsames Erlebnis als Gruppe steht bei der Weihnachtskieztour im Vordergrund, Sie sollen auch Zeit füreinander haben.

Diese Tour macht also viel Spaß, ist aber trotzdem nicht als reine Partytour angelegt.

Sagen Sie uns bitte bei der Buchung, was Sie sich vorstellen und welche Wünsche Sie haben. Wir richten uns danach und gestalten Ihre Weihnachtskieztour so, wie Sie es möchten!

Reeperbahn: Führung für Gehörlose und Schwerhörige in Gebärdensprache

Während dieser Reeperbahn Führung durchs Hamburger Rotlichtviertel wird Ihr Stadtführer, der selbst gehörlos ist, Ihnen die vielen verschiedenen Facetten von St. Pauli zeigen.

Sie gehen über den Hamburger Kiez und erfahren währenddessen einiges über das Leben in St. Pauli damals und heute.

Sie werden den Mix erleben, der dieses Hamburger Viertel so besonders macht, denn unser Kiez ist viel mehr als bloß eine Partymeile und ein Amüsierviertel für Touristen.

DIE TOUR DAUERT CA. 2 STUNDEN.

Es ist nicht vorgesehen, dass Sie mit Ihrem Stadtführer in eine Kneipe gehen oder während der Führung einen Sexshop von innen ansehen.

Falls Sie das aber gern möchten, teilen Sie es uns bitte schon bei der Buchung mit.

In Hamburg St. Pauli kann man schön ausgehen und feiern, lecker essen und trinken, Kultur genießen oder sich zwischen all den Menschen einfach treiben lassen – jeder findet hier etwas, was ihr oder ihm Spaß macht und gerade zur eigenen Stimmung und Laune passt.

Sie werden während der Tour erfahren, wo Sie urige und bekannte Kneipen (z.B. die Ritze und den Silbersack) finden.

Sie werden die tanzenden Türme bestaunen, sie werden am umsatzstärksten EC-Automaten Deutschlands vorbeikommen, Sie werden die Davidwache sehen und den ehemaligen Starclub, wo schon die Beatles auf der Bühne standen.

Natürlich kommen Sie auch an leichtgekleideten Damen, Sexshops und an der berühmten Herbertstraße vorbei. Nicht umsonst wird die Reeperbahn auch gern die „sündige Meile“ genannt!

Wo geht's los?

An der U-Bahn-Station St. Pauli, Ausgang Millerntorplatz, an der Bushaltestelle. (Google Maps)

Wann geht's los?

Die Kieztour für Gehörlose und Schwerhörige in Gebärdensprache bieten wir an Ihrem Wunschtermin für private Gruppen an.

Was kostet die private Kieztour in Gebärdensprache?

Sehen Sie sich bitte auf der Buchungsseite die Preise an.

Wenn Sie online buchen möchten, schreiben Sie bitte während der Buchung im Kommentarfeld, dass es die Führung für Gehörlose sein soll, danke!

Wie können Sie die Tour buchen?

Sie möchten sich den Hamburger Kiez zeigen lassen? Schreiben Sie uns!

Gern per Mail an mail(at)schoenes-hamburg.com oder füllen Sie einfach unser Kontaktformular aus.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Reeperbahn-Führung-FAQ

1. Wie unterscheiden sich die Touren?

Möchten Sie lieber neue Leute kennenlernen oder unter sich bleiben?

Es gibt eine offene/öffentliche Tour, Startzeit 19 Uhr:

Bei der öffentlichen Tour nehmen weitere Gäste teil.

Vielleicht finden alle sich sympathisch und werden nach der Stadtführung zusammen weiterziehen. Es ist vieles möglich auf Hamburgs Reeperbahn nachts um halb eins – das wusste auch schon Hans Albers – und diesen Song von Udo Lindenberg, kennen Sie den auch?

Inhalte der Touren (spontan auch mal etwas anders, je nach Kiez-Guide und den Interessen der Gäste):

Sie sehen natürlich alles, was „man gesehen haben muss“ und Sie werden St. Pauli so erleben, wie wir Hamburger es lieben.

Wir zeigen Ihnen die Reeperbahn, aber auch kleinere Nebenstraßen, erkunden während einer Kiezführung mit Ihnen also (fast) den ganzen Kiez.

In der Großen Freiheit könnte es passieren, dass uns Olivia Jones über den Weg läuft, oder Sven Florijan oder Inkasso Henry oder Lilo Wanders oder Tanja Schumann. Die sündigste Meile hat zu jeder Zeit ihre eigenen Originale, jetzt gerade sind es diese.

Sex sells“ hat auf dem Hamburger Kiez immer gegolten und das wird sich wohl – wie einiges mehr – nie ändern.

Wir zeigen Ihnen zum Beispiel die Davidwache an der Davidstraße, zu der das kleinste Polizeirevier Europas gehört, Sie sehen die berühmteste Kneipentür der Ritze. Sie können sich die Boutique Bizarre anschauen, den Beatlesplatz überqueren – und werden natürlich noch viel mehr erleben und erfahren bei unseren Reeperbahn Führungen.

Es gibt private Reeperbahn-Führungen (mit immer gleichen Preisen):

Bei einer privaten Tour werden Sie mit Ihrem Tour Guide in einer geschlossenen Gruppe über den Hamburger Kiez ziehen.

Sie bleiben unter sich und es ist möglich, die Tour durch St. Pauli an Ihre Wünsche und Ideen anzupassen – auch ganz spontan.

Je früher Sie sich für eine private Führung entscheiden, desto besser können wir die Tour nach Ihren Wünschen gestalten.

Sollte es einen besonderen Anlass geben für Ihren Kiez-Rundgang, sagen Sie uns das bitte rechtzeitig, damit unsere Stadtführer/innen sich darauf einstellen und die Tour entsprechend vorbereiten können.

Wir bieten die private Reeperbahnführung als Weihnachts(feier)kieztour und auch für gehörlose Gäste an.

2. Was bedeutet das „St. Pauli Fair-Tours“-Siegel?

Wir verpflichten uns freiwillig, dass wir während unserer Kiez-Touren die Richtlinien der Initiative „St. Pauli Fair-Tours“ beachten:

1. Reine Anwohnergebiete (z. B. Hein-Köllisch-Platz) sind für große Gruppen tabu, d. h. wir machen dort mit großen Gruppen keinen Halt, um Stationen zu erklären, nutzen dort auch keine Stimmverstärker und nehmen auf die allgemeine Nachtruhe besondere Rücksicht.

2. Unsere Guides und Tourbegleiter achten darauf, mit ihrer Gruppe die Bürgersteige nicht zu blockieren, bzw. Anwohnern den Durchgang zu ermöglichen.

3. Die Burger King-Seite der Davidstraße ist für unsere Gruppen ab 20 Uhr tabu.

4. Mit großen Gruppen machen wir schon vor 20 Uhr vor den Toren der Herbertstraße keinen Halt, nach 20 Uhr gar keinen, d. h., Erklärungen zur Herbertstraße werden nach 20 Uhr von der gegenüberliegenden Straßenseite aus vorgenommen.

5. Wir achten darauf, dass unsere Guides im Bereich Davidstraße / Herbertstraße / Hans-Albers-Platz unsere Gäste auf das ungeschriebene Prostituierten-Foto-
grafierverbot hinweisen sowie auf das ungeschriebene Gesetz, dass Frauen keinen Zugang zur Herbertstraße haben.

6. Sofern wir mit Männern durch die Herbertstraße gehen, nehmen wir in der Herbertstraße keine Erklärungen vor. Nach 20 Uhr ist hier verstärkt darauf zu achten, die Geschäfte nicht zu stören und ggfs. von einem Gang durch die Herbertstraße abzusehen.

7. Wir nehmen Rücksicht auf Guides anderer Anbieter, d. h. wir äußern uns beim Zusammentreffen nicht über Gruppen und Guides anderer Anbieter (es sei denn, dies ist so zwischen beiden Seiten vereinbart worden).

8. Wir bieten unseren Guides Möglichkeiten, sich fortzubilden und kontrollieren die Richtigkeit der Informationen, die unsere Guides an unsere Gäste weitergeben.

9. Wir kennzeichnen unsere Touren bzw. Tourguides oder Tourbegleiter, um eventuelle Probleme und Beschwerden leichter zuordnen und klären zu können.

„St.Pauli Fair-Tours“ arbeitet zusammen mit dem BID Reeperbahn+, dem Tourismusverband Hamburg (TVH) und der Hamburg Tourismus (HHT).

„St. Pauli Fair Tours“ steht für fairen Tourismus und ein respektvolles Miteinander auf St. Pauli.

Zitat aus dem Leitbild der Initiative: „Respekt ist traditionell eines der wichtigsten Schlagworte auf St. Pauli. Dieses Schlagwort soll deshalb auch Headline für unsere freiwillige Selbstverpflichtung sein – es geht uns um: Mehr Respekt für St. Pauli – und vor den Menschen, die auf St. Pauli leben und arbeiten!“

3. Wann geht’s jeweils los und wie lange dauern die Führungen?

Kieztour (öffentlich): Start 19:00 Uhr, Dauer ca. zwei Stunden

Private Reeperbahn-Führung: Start zwischen 9:00 Uhr und 19 Uhr, Dauer 2 oder 3 Stunden

4. Wo geht’s los?

Die öffentliche Führung über den Kiez startet an der U-Bahn-Station St. Pauli, Eingang/Ausgang Millerntorplatz, an der Bushaltestelle vor dem kleinen roten Haus. (Google Maps)

Private Reeperbahn-Führungen können ebenso dort starten, oder aber an Ihrem Hotel oder in einem Restaurant in Kieznähe.

5. Wie spontan können Sie sich anmelden oder eine private Kieztour buchen?

Sie können sich für die öffentliche Kieztour auch telefonisch – +49 40 673 837 60 oder +49 176 481 380 29 – anmelden, und das gern auch noch kurz vor der Startzeit.

Fragen Sie einfach, ob Sie noch mitkommen können!

Wie spontan wir es hinkriegen, eine private Reeperbahn-Führung zu organisieren, hängt von der Verfügbarkeit der Kiez-Guides ab.

Rufen Sie bitte an, wenn Sie eine individuelle Kieztour spontan buchen möchten. Wir freuen uns und versuchen gern, Ihre Wünsche umzusetzen.

6. Was kostet die Teilnahme an einer offenen Reeperbahn-Führung?

20 Euro für jeden Gast, ermäßigt 15 Euro (für SchülerInnen und Studierende).

Kinder können an einem Rundgang durch das Rotlichtviertel nicht teilnehmen.

7. Was kosten die privaten Reeperbahn-Touren?

Die Preise für private und individuelle Reeperbahn-Führungen sind immer gleich, auch wenn Sie eine Weihnachts(feier)kieztour buchen oder den Rundgang für Gehörlose.

  • 1 - 4 Personen: 150 EUR / 2 Std.
    Folgestunde(n) 65 Euro
  • 5 - 9 Personen: 170 EUR / 2 Std.
    Folgestunde(n) 65 Euro
  • 10 - 15 Personen: 200 EUR / 2 Std.
    Folgestunde(n) 65 Euro

Maximal 5 weitere Gäste können für je 10 EUR teilnehmen, ab 20 Gästen wird die Gruppe geteilt.

Eine größere Gruppe mit bis (höchstens) 25 Gästen führen wir nur im Ausnahmefall und auf Ihren ausdrücklichen Wunsch über den Kiez. Wir bieten günstigere Gruppenpreise bei parallel stattfindenden Touren.

8. Gehen wir mit Ihnen auch durch die Herbertstraße?

Sozusagen. Das heißt, die männlichen Gäste unserer Rundgänge über die „sündige Meile“ können gern durch die Herbertstraße gehen. Frauen müssen wirklich draußen bleiben.

Unsere weiblichen Gäste lassen wir währenddessen aber natürlich nicht allein, sondern zeigen ihnen etwas Spezielles. Was das ist, wird hier vorher nicht verraten!

9. Was passiert, wenn sich mehr als 15 Gäste anmelden?

Wenn sich bei unserer offenen/öffentlichen Kieztour mehr als 15 Gäste anmelden, werden zwei Stadtführer/innen zum Treffpunkt kommen und die Gruppe aufteilen.

Zwei Ausnahmen:

1. Unser Motto ist „Kleine Gruppen – große Qualität“. Deswegen bieten wir Ihnen öffentliche Touren an, bei denen nur insgesamt 15 Gäste mitkommen.

Wir weisen zwar überall darauf hin, dass kurzentschlossene Gäste sich bitte telefonisch anmelden sollen, damit ein zweiter Guide rechtzeitig zum Treffpunkt kommen und eine größere Gruppe geteilt werden kann.

Aber: Es passiert trotzdem manchmal, dass Gäste spontan am Treffpunkt erscheinen und auch noch gern teilnehmen möchten. Dann kann es vorkommen, dass die Gruppe doch etwas größer wird.

2. Ab und zu wird die öffentliche Kieztour von einem St.-Pauli-Touren-Anbieter durchgeführt, mit dem wir sehr gern zusammenarbeiten. Bei diesen öffentlichen Kieztouren können bis zu 20 Gäste dabei sein.

10. Finden die Touren bei jedem Wetter statt?

Ja! Außer es gibt ein RICHTIGES Unwetter, aber dann sagen wir Ihnen rechtzeitig Bescheid. Ansonsten gilt auch in Hamburg gilt dieser Spruch: Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung.

Bedenken Sie bitte, dass der Wind hier oft mehr als ein laues Lüftchen ist und auch bei Sonnenschein oder an warmen Abenden dafür sorgt, dass Sie sich im Hamburger Sommer bei der späten Reeperbahn Führung vielleicht doch gern mal eine Jacke anziehen möchten.