Skip to main content

Hamburger Liebestour

Entdecken Sie die schönsten Liebesgeschichten in Hamburg

Private Tour – online buchen

Die „Hamburger Liebestour“ startet mit einem Prosecco am Café Paris in der Nähe vom Rathaus (Google Maps). Ihr Guide führt Sie an historische und aktuelle Orte in der Stadt und erzählt Ihnen dazu passend Liebesgeschichten, eine schöner als die andere.

Die Führung endet am Alten Elbtunnel (Google Maps), wo Sie erfahren, wie sehr der Elbtunnel-Bauleiter Otto Stockhausen seine Elisabeth liebte.

Gern stellen wir uns auf Ihre Wünsche ein. Die Liebestour ist natürlich eine richtige Stadtführung, und Sie erfahren auch etwas über die jeweiligen Sehenswürdigkeiten und die besonderen Orte.

1. Wann geht's los?

Wann Sie möchten, Ihr Tour Guide geht zwischen 9:00 Uhr und 21:00 Uhr mit Ihnen und/oder Ihrer Gruppe los.

(Nur an Weihnachten, Silvester und Neujahr finden keine Touren statt.)

2. Wie lange dauert die Tour?

Sie werden ungefähr zwei Stunden unterwegs sein.

3. Für wie viele Gäste können Sie buchen?

Unser Motto ist „Kleine Gruppen – große Qualität“.

Bei einer privaten Führung können Sie aber natürlich gern entscheiden, wie groß die Gruppe sein darf.

Wir empfehlen eine Gruppengröße von höchstens 20 Personen, damit alle gut zuhören und auch Fragen beantwortet werden können, gehen aber auf Ihren Wunsch auch mit bis zu 25 Gästen los.

Noch größere Gruppen werden geteilt, damit die Qualität der Führung für alle TeilnehmerInnen gewährleistet werden kann.

4. Preise

Preis pro Person 29 EUR, inklusive 1 Glas Prosecco.

Mindestbuchungsbetrag: 232 EUR (bis zu 8 Gäste)

(Falls Sie lieber etwas anderes trinken möchten – zum Beispiel ein Mineralwasser, ein Softgetränk, ein Bier, Kaffee oder Tee – ginge das natürlich auch.)

5. ONLINE oder TELEFONISCH BUCHEN

Online buchen

Möchten Sie lieber telefonisch buchen? Gern! Oder haben Sie eine Frage?

Rufen Sie an, wir freuen uns:

+49 40 673 837 60

oder

+49 176 481 380 29

Falls Sie ausnahmsweise nur den Anrufbeantworter erreichen, telefonieren wir gerade. Bitte nennen Sie Ihren Namen und Ihre Telefonnummer, wir rufen zurück.

6. Wo geht’s los?

In Sichtweite des Rathauses vor dem Café Paris in der Rathausstraße 4 in 20095 Hamburg. (Google Maps)

7. Anfahrt zum Treffpunkt vor dem Café Paris

Anfahrt mit der U-Bahn

U-Bahn-Haltestelle Rathaus (Google Maps)

U3 (Fahrplan)

ca. 120 m Fußweg

Anfahrt mit der S-Bahn

Haltestelle Jungfernstieg (Google Maps)

S1, S2, S3, S21, S31

ca. 400 m Fußweg / ca. 5 Minuten

Anfahrt mit dem Auto

Vom Q-Park City-Parkhaus XXL Parkhaus, Gertrudenstraße 2, 20095 Hamburg (Google Maps), sind es ca. 600 Meter bis zum Treffpunkt.

Die beste Verbindung finden beim HVV (Hamburger Verkehrsverbund)

https://geofox.hvv.de

8. Verkehrsanbindung an den Landungsbrücken (hier endet die Tour)

Mit der U-Bahn oder S-Bahn

U- und S-Bahn-Haltestelle Landungsbrücken

U3, S1, S2, S3

(Google Maps)

Hafenrundfahrt

Planen Sie nach der Führung eine Hafenrundfahrt ein, bringt Ihr Guide gern günstige Tickets mit, die Sie bei uns auch buchen können.

Mit der Fähre

Zum Anleger an der Elbphilharmonie

Fährlinie 72 (Fahrplan)

Fahrtzeit von den Landungsbrücken zur Elphi: 5 oder 10 Minuten, je nach Tageszeit

Die beste Verbindung finden beim HVV (Hamburger Verkehrsverbund)

https://geofox.hvv.de

9. Tourbeschreibung

Hamburger Liebestour

Zur Buchungsseite – online buchen

Sie treffen Ihren Guide vor dem Café Paris in Sichtweite des Hamburger Rathauses, um sich dort bei einem Glas Prosecco auf die Tour einzustimmen.

Wir denken dabei kurz an Paris – und beweisen Ihnen dann, dass auch das Hamburger Liebesleben eine Reise wert ist.

Hamburg – die Stadt der Liebe?

Helmut und Loki, Robert und Sybille, Raoul und Christine, Jan und Marion würden sicher sofort zustimmen ... so wie viele andere Liebende in der Stadt.

Lassen Sie sich während dieser Stadtführung das romantische Hamburg zeigen!

Die Route:

Am Rathaus erfahren Sie etwas über katastrophale Hochzeiten, eine Hochzeitspforte und was Xanthippe damals dachte.

Am Neuen Wall warten die schönsten – und vermutlich auch die teuersten – Ringe darauf, den Bund fürs Leben an den Händen der Heiratswilligen sichtbar zu machen.

Wenn Sie Ihre Liebe gern anders zeigen möchten, bringen Sie ein Liebesschloss mit, das Sie an der Brücke zur Fleetinsel befestigen können. Ein Beweisfoto macht Ihr Guide auch!

Danach schlendern Sie zur Hauptkirche St. Michaelis (zum Michel), wo wir Herrn Benz treffen und wo Sie erfahren, warum die große Liebe ihn so griesgrämig gemacht hat. Natürlich erzählt Ihr Guide Ihnen auch, welche berühmten Paare im Michel getraut wurden.

Im Portugiesenviertel wurde so manches Hochzeitsmahl serviert und auch die in Hamburg lebenden Skandinavier haben hier den Platz zum Trauen gefunden.

Die letzte Liebesgeschichte erwartet Sie unter der Elbe im Alten Elbtunnel.

Ob oben auf den Schiffen immer noch das Liebesmotto "Seemannsbraut ist die See ..." gilt, werden wir leider nicht herausfinden.

Aber Ihr Guide wird Ihnen gern ein paar Tipps geben, wo Sie sich nach der Tour am Hafen ein lauschiges Plätzchen suchen und den Ausblick auf die Schiffe und die Elbe und die Elbphiharmonie genießen können.

Feedback unserer Gäste

Wir freuen uns über jede Rückmeldung – auch über Anregungen und Kritik. Denn wir möchten, dass Sie als unsere Gäste nach einer Führung mehr als zufrieden sind.

Haben Sie an dieser Tour teilgenommen und möchten Sie berichten, wie’s war? Senden Sie Ihr Feedback per Mail an mail(at)schoenes-hamburg.com, als SMS oder über unser Kontaktformular, oder geben Sie uns ein paar Sterne bei Google, danke!